Volkswirtschaft / Neuigkeiten


   

Vowi-Fußball-Tippspiel 2005/06

Neuigkeiten:
1. Halbjahr 2000
2. Halbjahr 2000
1. Halbjahr 2001
2. Halbjahr 2001
1. Halbjahr 2002
2. Halbjahr 2002
1. Halbjahr 2003
2. Halbjahr 2003
1. Halbjahr 2004
2. Halbjahr 2004
1. Halbjahr 2005
2. Halbjahr 2005
01.01.06
08.01.06
15.01.06
22.01.06
29.01.06
05.02.06
12.02.06
19.02.06
26.02.06
05.03.06

13. März 2006

Auch der Münchner Merkur, eine Zeitung, in der die Welt eigentlich noch in Ordnung zu sein scheint, berichtet mittlerweile über die Vowi. In der Fülle von Interviews (mit dpa), Filmberichten (DVD über WM-Städte) und neuen Büchern (Kneipenführer) mit der Vowi zur Fußball-WM kann man schon mal den Überblick verlieren (Karsten-der Langhaar-Tiefensee):
"Ich kann mir wirklich nicht mehr jedes Interview merken! Aber ohne die Vowi würde es wohl keine WM geben?!"
Die Vowi wird alle Spiele der WM via Leinwand und zwei TV-Glotzen live übertragen. Die legendären Pinkelakrobatiken auf dem Männer-WC sind wieder möglich, der grüne Teppich -als Fußballfeld- liegt bereit, ein Tippspiel über unsere Homepage ist (Dank an The_Over) installiert, trotz BSE und Vogelgrippe wird es Schnitzel, Frikadellen, Pommes, Eintöpfe usw. in Hülle und Fülle geben.

Am Anfang der Berger Straße gibt es drei Friseure. (Überhaupt gibt es im Frankfurter Nordend auffallend viele Friseure, Fahrschulen und Kinderläden.) (Nicht weit von dort ist auch noch die Kleine Bar zu finden, wo das 0,5 Hefeweizen 4,- kostet.) Einer der drei Harrschneider ist an einer Ecke, deren eine Seite in einer Sackgasse endet, worin sich eine Schule befindet. Hier trifft man auf viele junge Leute, die nach Geschlecht entweder untergehakt als Formation oder vor sich hin rotzend im schlürfenden Zustand die Berger Straße hoch und runter gehen. Dabei wird laut und schrill gerufen. Einer aber muss stehengeblieben sein, um an die Wand des einen Friseures unten stehenden Spruch zu schreiben, der mittlerweile langsam verblasst. Wahrscheinlich wollte er nur einem gewissen Musti sein Missfallen ausdrücken. Er hätte auch Musti, du Arsch oder Musti, du dummer Junge oder Musti, du viel zu viel Hamburger essender und noch dazu dummer Junge schreiben können. Unser Held entschied sich für Musti, du Kröte (dick, schmierig, langsam, faul, unterwürfig, hässlich) und Musti, du Fascho (poltitisch und ethisch nicht zu vertretende politische Meinung). Besser kann man einem Menschen nicht sagen, was man von ihm denkt: Projekt Heimat Frankfurt untere Berger Straße.
Tatort: Untere Berger Strasse


IM Vowi