Volkswirtschaft / Neuigkeiten


   

Vowi-Tippspiel
Saison 2003/04


Neuigkeiten:
1. Halbjahr 2000
2. Halbjahr 2000
1. Halbjahr 2001
2. Halbjahr 2001
1. Halbjahr 2002
2. Halbjahr 2002
1. Halbjahr 2003
2. Halbjahr 2003
04.01.04
11.01.04
18.01.04
25.01.04
01.02.04
08.02.04
15.02.04
22.02.04
29.02.04
07.03.04
14.03.04
21.03.04
28.03.04
04.04.04

Ostermontag 2004



Hier sind die ersten unscharfen Bilder aus dem Osten nach den Aufdeckungen der letzten Wochen über die angeblichen Milliarden-Gräber.
Das erste Bild stammt etwa 330 km östlich von Leipzig vom Fuße des Riesengebirges. Zu sehen sind wichtige Proklamationen, Vorschläge und Leitfäden, wie es hier noch besser gehen kann, an einer allen zugänglichen Stelle gut lesbar angebracht. Beim Klicken auf das Bild ist ein verdeckter Ermittler, der alle Anwesenden auf Schritt und Tritt verfolgte, mit einer versteckten Kamera aufgenommen. Irgendwie kam er uns (IM Vowi, IM Schneekoppe, IM Jaruselski und IM Bärlauch) bekannt vor.
Seit 40 - nein- seit 50 Jahren hat sich hier nichts geändert!

Das zweite Foto zeigt den Aufschwung am Beispiel des Leipziger Auenwaldes mal ganz direkt. Das Projekt nennt sich "Bärlauch: Vorbildlich schleimlösend" (in Anlehnung an einen Gedichtband eines westdeutschen Leipziger Lyrikers Adolf Endler, der mal einen Gedichtband herausgab, wo man eine Karo-Zigaretten-Schachtel sehen konnte mit besagtem Titel.) Bärlauch desinfiziert den Darm, hilft gegen Durchfall und bei Hauterkrankungen und unreiner Haut. Er wirkt blutreinigend und schwach blutdrucksenkend - bei Bronchitis bzw. Husten wirkt er schleimlösend.
Wie zu sehen ist, gibt es bereits ein Billiglohnsegment, wo auch schon sehr junge Mitbürger arbeiten können. Kaum war die Ernte eingefahren, hielt ein größerer PKW mit Frankfurter (am Main)-Kennzeichen. Der Bärlauch wurde eingeladen. Getreu nach Tarif wurde der Stundenlohn von 1,50 Euro gezahlt und der PKW fuhr gen Westen, wo es den Bärlauch vielleicht schon am Mittwoch in einer Kneipe geben wird.
Ganze Familien arbeiten hier!



IM Vowi